Navigation


Neuste Videos
Creed: With arms wide open
Aufrufe: 466
The BossHoss - Don't Gimme That
Aufrufe: 806
Wirtz - Wenn Du willst
Dein Blick genug
Seitdem wie im Flug
Der Rest verschwindet,
Hast mich angezündet.

Das Eis getaut
Der Tieger miaut
Er streckt seine Glieder
Ich erkenne mich kaum noch wieder.
......
Nein, im Ernst, wenn Du willst
Geh ich zum Fußball in Birkenstock
Zünde Bengalos im Gästeblock
Ganz im Ernst, wenn du willst
Kaufen wir einen Gartenzwerg
Und jeden Tag gibts ein Feuerwerk.
Ja mein Sylvie Schatz. Jeden Tag, ein Feuerwerk der Liebe.

Aufrufe: 1,170
WIRTZ - Heute Weiss Ich
Ja, jetzt ist es gut so.
Heute weiß ich, ich kriege es hin.
Danke mein Sylvie Schatz, mit dir bekomme ich ALLES hin.
Ich liebe dich !!!

Aufrufe: 1,120
Celine Dion - The Power Of Love (Live In Paris at the Stade de France 1999)
Yes i'm your man ma Sylvie chérie.
Aufrufe: 1,186

Bang your Head
Hier muss ich nun mal ein herzliches Danke aussprechen und ein riesen Bussi für meine Sylvie.
Zu meinem GB hat sie sich was tolles ausgedacht.

Sie hat uns 2 Tagestickets für Bang your Head gekauft. Und das Ganze auch noch für den tag, an dem 2 meiner Lieblingsbands spielen.

Es war ein super tolle Tag.
Morgens um 09:00 ging es los in Richtung Balingen. Knapp 1 1/2 Stunden haben wir gebraucht. Dann die Suche nach dem Parkplatz. Na ja, hätte besser ausgeschildert gehört. Aber dennoch haben wir ihn gefunden :-p

Nun noch das Häuschen finden wo man die Tickets gegen die Armbänder austauscht. hmmm nach 9 Jahren ist man halt nicht mehr so Festival erprobt ;-)

Schon morgens um 10:30 war es super heiss, knapp 30 Grad und keine Wolke am Himmel. Also gleich mal an die Bon-Kasse und 2 Bier besorgt. He he, so muss ein Festivaltag beginnen.
Dann mal mit meinem Schatzie eine Runde über das Gelände gedreht, um zu schauen, wo es was gibt.

Um 11:30 startete dann schon die erste Band ihren Auftritt.
Tank heizte gleich mal den Leuten richtig ein. Mal im Wen nach Mukke von denen suchen. Hat unsr ganz gut gefallen.
Anschließend Jag Panzer, war nicht so unser Ding, aber die Menge ging voll ab. Sind halt richtige Metal Heads.

Um die Mittagszeit, haben wir es uns dann gemütlich gemacht und versucht irgendwo ein Plätzchen im Schatten zu ergattern.
Haben auch fast eines gefunden, aber die Sonne wanderte weiter und brannte gnadenlos auf uns herunter. Zuerst mal Chinese Food gegessen, dann Bier und Wasser in Mengen, aber es hat nicht viel geholfen.

Aber egal, von dem Plätzchen aus haben wir dann Tygers of Pan Tang und Refuge uns angehört.

Dann haben wir uns auf den Weg gemacht, direkt vor die Bühne. Denn mein ersten Highlight stand auf dem Zettel. Primal Fear. Ich kann nur sagen, die haben das Gelände gerockt. Leider viel zu kurz. Für mich hätten die noch paar Lieder mehr spielen können.

Puhhhhh, keine Gnade, die Sonne brannte unerbittlich. Also nicht's wie raus aus der Meute und wieder ein Platz im Schatten gesucht. Wasser Wasser und nochmals Wasser.

Von unserem Schattenplätzchen (mehr oder weniger) hörten wir uns dann
Loudness und Arch Enemy an. Und mitten drin, der vorausgesagte Platzregen.
In kürzester Zeit war die Menge durchnässt, was aber die Stimmung nicht im geringsten störte.
Nach knapp 30 Minuten war es vorbei uns es war halbwegs angenehm.

Mittlerweile war das Gelände so richtig voll, und wir blieben auf unserm gesicherten Plätzchen und hörten uns mein nächstes Highlight an. Queensryche. Auch ohne Geoff Tate ein Genuß.
2006 das letzte mal, auch in Balingen gesehen.
Leider auch nur knapp über eine Stunde gespielt.

Anschließend Kreator als Mainact. Was gar nicht unseres war/ist. Also haben wir noch eine letzte Runde übers Gelände gezogen und haben uns dann auf den Heimweg gemacht.

Was ich nach langer Abwesenheitszeit auf Festivals bemerkt habe, die Festivalkultur lässt ganz schön nach. Immer mehr vollgesoffene Idioten, die sich aufführen wie hirnlose Prolls. Oder meinen. leicht bekleidete (dem Wetter entsprechendes Outfit) Frauen wären Freiwild. Tja, Notgeil, bemitleidenswert, oder einfach nur Abschaum.
Wir haben früher auch unsere Bier getrunken, aber haben keine Leute angepöbelt, randaliert, oder die Mädels mit obszönen Gesten beleidigt.

Mein Fazit, trotz der Idioten, eine wunderschöner Tag, mit meiner Frau.

Noch ein ganz dickes Danke un unseren Mathis. Er hat alles super toll daheim gemanagt.
Bist der BESTE !!!!!!





Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

SITE-INFOS

AKTUELLE NEWS
Aktuelles 02.2016
Lange Zeit ist es her
Bang your Head

ZUFALLSFOTO

Radio
Wähle eine Station und drücke "Los" um die Verbindung zu starten